mehr sehen als da ist

unbenannte Phänomene



mehr sehen als da ist Was steht da? … »Nummerierung«?

»Mund«? »Sosse«? … ach, das sind ja gar keine Buchstaben. Das sind einfach nur Holzscheite, durch Trockenheit gespalten.

Wer beruflich mit bestimmten Aspekten täglich und ausführlich zu

tun hat, beispielsweise mit typografischer Inszenierung, mit viralem Marketing oder mit intelligenen Leitsystemen, der sieht um sich herum gelegentlich mehr als da ist. Diese déformation professionelle heißt in der Branche … ?
  1. Kreaddition, umgspr. auch Herfindung

  2. Imaginäre Form

  3. mehr sehen als da ist = MEHRBLICK

    gabriela rieck
  4. Phantasie!
    mehr sehen
    mehr sehn
    mehrsehn
    mersen

    katharina zguda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.